Vorschriften 

 

Für die Benutzung von Leitern und Fahrgerüsten im gewerblichen Bereich gilt als Hauptvorschrift die Betriebssicherheitsverordnung. Für ortsfeste Leitern in Arbeitsstätten gilt die Arbeitsstättenverordnung mit den entsprechenden Arbeitsstättenrichtlinien. Die darin enthaltenen Forderungen sind in folgenden Schriften erläutert:

 

TRBS 2121       Technische Regeln für Betriebssicherheit – Gefährdung von Personen durch Absturz

 

TRBS 2121-1    Bereitstellung und Benutzung von Gerüsten

 

TRBS 2121-2    Bereitstellung und Benutzung von Leitern

 

BGI 663            Handlungsanleitung für den Umgang mit Arbeits- und Schutzgerüsten (neue Bezeichnung seit Mai 2014: DGUV Information 201-011)

 

BGI 694            Handlungsanleitung für den Umgang mit Leitern und Tritten (neue Bezeichnung seit Mai 2014: DGUV Information 208-016)

 

BGI 5189          Auswahl und Benutzung von Steigleitern  (neue Bezeichnung seit Mai 2014: DGUV Information 208-032)

 

ASR A 1.8        Technische Regeln für Arbeitsstätten - Verkehrswege

ASR A 2.1        Absturz